Mehr über Erfurt

Kennen Sie Erfurt? Die bezaubernde Stadt mit dem historischen Stadtkern, der gar mittelalterlich anmutet und doch so modern ist?

 

Verschlungene Gassen, wundervolle Fassaden und liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser geben der Stadt ein ganz besonderes Ambiente. Jeder Stein erzählt ein Stückchen der mehr als 1.275-jährigen Geschichte der Stadt. Erfurt verfügt über einen der größten und bestens erhaltenen mittelalterlichen Stadtkerne Deutschlands. Nicht selten wird Erfurt als eine der schönsten Städte Deutschlands bezeichnet.

 

Imposant ist der Anblick von Mariendom und Severi-Kirche. Die beiden gewaltigen Kirchen sind durch eine breite Freitreppe miteinander verbunden und bilden ein einzigartiges Ensemble. Alljährlich finden vor dieser phantastischen Kulisse im Sommer für 3 Wochen die Domstufenfestspiele mit internationer Besetzung statt und garantieren hohen musikalischen und visuellen Genuß sowie ausverkaufte Ränge.

Einmalig ist die Krämerbrücke, die einzige mit 32 Häusern bebaute und bewohnte Brücke nördlich der Alpen.

 

 

Erfurt ist weit mehr als nur die Landeshauptstadt von Thüringen. Kulturelles Zentrum, Studentenstadt, Partyhochburg - nur drei von vielen Eigenschaften. Egal ob Sie eines der vielen Feste besuchen oder sich von einem Erfurter Original durch die Stadt führen lassen - hier gibt es viel zu entdecken. Wandeln Sie auf den Spuren von Luther oder Napoleon, von Adam Ries oder Johann Sebastian Bach. Für Gäste, die lieber durch die Stadt fahren möchten - direkt am Domplatz sind die Haltestellen für die historische Straßenbahn und das "Bähnle"

 

Doch hier weiß man auch zu feiern. Die Domstufenfestspiele, das Krämerbrückenfest, das Erfurter Weinfest und der Weihnachtsmarkt sind weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und locken jedes Jahr Tausende Gäste in die Stadt.

 

Werfen Sie doch mal einen kleinen Blick auf Erfurt:

 

Sehenswürdigkeiten & Museen

Erfurt bietet jede Menge für seine Gäste. Kulturell Interessierte fühlen sich hier ebenso wohl wie Freunde des Gartenbaus  und geschichtlich Interessierte. 

 

Hier eine kleine Auswahl der Erfurter Sehenswürdigkeiten:

 

Ziel Beschreibung Öffnungszeiten
Dom und St. Severi Gotischer Dom St. Marien mit der größten freischwingenden Glocke der Welt - der Gloriosa.
St. Severi - 5-schiffige gotischen Hallenkirche und Stiftskirche der Chorherrengemeinschaft.

Mai bis Oktober
Mo-Sa 9.30-18 Uhr

So        13 - 18 Uhr

 

November bis April

Mo-Sa 9.30-17 Uhr

So        13 - 17 Uhr

Alte Synagoge Älteste erhaltene Synagoge Mitteleuropas. Di          10 - 18 Uhr
Predikerkirche Eine der schönsten Bettelordenkirchen Deutschlands mit mittelalterlicher Bleiverglasung.

April bis Oktober

Di-Sa     11 - 16 Uhr

So

Krämerbrücke Längste, mit Häusern bebaute und bewohnte Brücke Europas. Kleine Läden und Galerien. immer
Zitadelle Petersberg Einzige weitgehend erhaltene barocke Stadtfestung Mitteleuropas, auf dem Gelände eines früheren Benediktinerklosters. außen immer
Michaeliskirche Ehemalige Universitätskirche mit Erfurts ältester Glocke. Hier predikte einst Martin Luther.  
Augustinerkloster Denkmal mittelalterlicher Ordensbaukunst. Martin Luther lebte und arbeitete hier bis 1511.

April-Oktober

Mo - Sa 11, 13, 15 Uhr

So 11,12 Uhr

 

Viel zu entdecken gibt es auch in den Erfurter Museen:

 

Museum Beschreibung Öffnungszeiten
Stadtmuseum "Haus zum Stockfisch"

Erleben Sie die Erfurter Stadtgeschichte in einem farbenprächtigen Renaissance-Haus.

 

Adresse: Johannesstr. 169

Di-So 10-18 Uhr

Angermuseum

Kunstmuseum im ehemaligen kurmainzischen
Pack- und Waagehof: Mittelaltersammlung, Gemäldegalerie, Kunsthandwerk und historische Zimmer, Heckelraum (bedeutendste erhaltene Wandmalerei des dt. Expressionismus)

 

Adresse: Anger 17

Di-So 10 - 18 Uhr
Technisches Denkmal und Museum "Neue Mühle"

Historische Getreidemühle von 1736. Geschichte und Handwerk der Brotherstellung erleben.

 

Adresse: Schlösserstr. 25a

Di-So  10 - 18 Uhr

Naturkundemuseum

Einblicke in die Lebenswelten Thüringens in einem ehemaligen Waidspeicher.

 

Adresse: Große Arche 14

Di-So  10 - 18 Uhr
Museum für Thüringer Volkskunde

Eines der größten Volkskundemuseen Deutschlands. Exponante zum ländlichen Leben, religiöse Gegenstände und Volkskunst.

 

Adresse: Juri-Gagarin-Ring 140a

Di-So  10 - 18 Uhr

 

Lohnenswert ist auf jeden Fall auch ein Besuch der ega, wo bereits jetzt die Vorbereitungen für die BUGA 2021 begonnen haben sowie der Besuch des Thüringer Zooparks Erfurt.

Veranstaltungen

Hier sind die alljährlichen Highlights

 

  • Närrisches Altstadtfest - Sonntag vor Rosenmontag
  • Kindermedienfestival Goldener Spatz - immer im Juni
  • Féte de la musique 21.06.2017
  • Krämerbrückenfest (16. - 18.06.2017)
  • Domstufenfestspiele im August, (dieses Jahr: Verdi, Der Troubadour 10.-27.08.2017)
  • Erfurter Weinfest (07. - 10.09.2017)
  • Oktoberfest (22.09.-08.10.2017) auf dem Domplatz
  • Weihnachtsmarkt - einer der zehn schönsten in Deutschland : (28.11. bis 22.12.2017, Tipp: Besuchen Sie auch die Ausstellung "Florales zur Weihnachtszeit" im Felsenkeller des Domberges mit vielen Anregungen für eigenes Gestalten)

Hier finden Sie uns

 

HotelPension am Dom

Lange Brücke57

99084 Erfurt

Buchung und Anfragen

 

Tel.:  0361 55048660 0361 55048660

Mail: info@dompension.de

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hotelpension am Dom Erfurt

Anrufen

E-Mail

Anfahrt